Zum Inhalt springen

26. März 2019: TRAFObeat in Berlin, #lernen lernen

Am 26.03.2019 fand TRAFObeat in Berlin statt. Es wurde viel diskutiert. Zentrale Frage war: Wie lernen wir und wie lernt eine Organisation?

Unter anderem waren dabei: sharpist – gehört zum APX inkubierten Kosmos und beschäftigt sich mit der Frage, welche Themen man nur im One-on-One Format transportieren kann. Das top Startup matched Führungskraft und Coach. Quasi das Tinder für den richtigen Coach. Sharpist mit siebenstelligem Betrag aus der aktuellen Finanzierungsrunde gegangen! STARK

Lernhilfen, ein Verlag aus Süddeutschland, den wir alle noch für ihre roten Bücher während des Abis kennen dürften. Außerdem: Youtuber und weitere Lern-Startups. Eins davon gerade in Österreich ausgezeichnet. Anne Kjaer Riechert von der ReDI School of Digital Integration steht kurz vor dem Start neuer Schulen und ist ganz aufgeregt, von ihrer Arbeit zu berichten. Außerdem natürlich Thomas Steins, mit dem wir aktuell sogar schon am nächsten Format arbeiten: 18.06. MIT-Bestimmung.

Wir benutzen auf dieser Website Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung bieten zu können. Mehr erfahren